BUILT TO REVEAL

A7V

Der A7V wird für viele Künstler:innen, Mixer:innen und Produzent:innen der bevorzugte Lautsprecher innerhalb der neuen A-Serie sein. 

Jetzt kaufen

DER NEUE STANDARD

Der A7V tritt die Nachfolge von ADAM Audios preisgekröntem Bestseller A7X an. Dieser 2-Wege Lautsprecher A7V ist ausgestattet mit einem neu entwickelten 7-Zoll Tieftöner – hergestellt aus einem mehrschichtigen Mineralfaser-Werkstoff (MLM) – sowie mit ADAM Audios handgefertigtem X-ART Hochtöner.

Der A7V erzielt einen Frequenzbereich von 40 Hz bis 45 kHz, ein drehbarer HPS-Waveguide und die integrierte DSP-Technologie erlauben die optimale Anpassung an individuelle räumliche Gegebenheiten und persönliche Klangvorstellungen.

Handgefertigter X-ART-Hochtöner mit drehbarem HPS-Waveguide

7'' Tieftöner (Multi-Layer Mineral)

Summierte Verstärkerleistung Peak: 130 W

Frequenzgang @ -6 dB: 40 Hz - 45 kHz

Max. Peak SPL pro Lautsprecher bei 1 m: 105 dB SPL

ZUKUNFTSWEISENDE INNOVATIONEN

Verwendete Technologien

Viele Innovationen im Bereich der Lautsprechertechnik haben dazu geführt, dass Tonschaffende auf der ganzen Welt Monitore von ADAM Audio als ihr bevorzugtes Werkzeug verwenden. Erfahre hier mehr über die im A7V eingesetzten Technologien.

A Control Remote-Software

Die DSP-basierten Funktionen aller A-Serie Monitore lassen sich via Ethernet in Echtzeit fernsteuern. Dazu dient die A Control Remote-Software.
Weiterlesen

Drehbarer HPS-Waveguide und X-ART Hochtöner

Der A-Serie HPS-Waveguide wird aus einem neuartigen Fiberglas-Polymerwerkstoff gefertigt und sorgt für eine gerichtete Schallabstrahlung des X-ART Hochtöne...
Weiterlesen

Bass-Reflex-System, Gehäuse und Montage

Die neuen Gehäuse der A-Serie orientieren sich klar am typischen Produktdesign von ADAM Audio, natürlich ganz besonders der AX-Serie.
Weiterlesen

Automatisierte Raumanpassung mit Sonarworks

Wir freuen uns ganz besonders, zusammen mit Sonarworks eine Lösung für eine automatisierte Raumanpassung anbieten zu können, die zudem direkt auf dem DSP ...
Weiterlesen

Hybrid-Verstärkung

Die A-Serie kombiniert das Beste aus der digitalen und der analogen Welt.
Weiterlesen

Multi-Layer-Mineral Tieftöner [MLM]

Modernste Materialien sowie fortschrittliche Analyse- und Designverfahren haben zur Entwicklung unserer neuen Langhub-Tieftöner geführt.
Weiterlesen

Voicings

Bei allen Modellen der A-Serie lassen sich auf der Rückseite der Studiomonitore zwei unterschiedliche Voicings mittels Taster auswählen: "UNR" und "Pure".
Weiterlesen

Raumanpassung

Weiterlesen

Digitale Signalverarbeitung

Dank leistungsfähiger DSP-Technologie bieten alle A-Serie Monitore gegenüber rein analogen Lautsprechern deutlich verbesserte und umfangreichere Optionen f...
Weiterlesen
WEITERE TECHNOLOGIEN ANZEIGEN
GALERIE

Rundherum ansprechende Optik

Vorderansicht

Die vorderseitige LED zeigt Statusänderungen an, z. B. bei Verwendung von A Control

Schräge Vorderansicht [links]

Das Bass-Reflex-System des A7V Monitors ist mit zwei Öffnungen konzipiert worden

Rückansicht

Die Rückseite bietet eine Vielzahl an Regelmöglichkeiten

Schräge Vorderansicht [rechts]

Die Montage-Option ermöglicht eine flexible Positionierung des Lautsprechers

IM STUDIO

HEIMSPIEL IN BERLIN FÜR DEN A7V

JakoJako zeigt uns ihr Studio und spricht über die faszinierende Welt der Synthesizer.
VIDEO ANSCHAUEN

Das sagen die Expert:innen

„Ich würde den A7V ohne zu zögern für den Einsatz als Nahfeld-Monite in kommerziellen Studios empfehlen. Da ich mir nicht mehr vorstellen kann, ohne sie zu mischen, werde ich mein Testpaar kaufen.“

Ryan Morse
TapeOp

„Keine Frage, der neue A7V von ADAM Audio beerbt den erfolgreichen A7X und kann alles noch mal um einiges besser – nicht zuletzt wegen seines starken Digital-Herzens. Wir heißen den neuen Alpha-Monitor fürs Nahfeld jedenfalls herzlich willkommen in der Oberklasse.“

Harald Wittig
Professional Audio

„Mit dem A7V hat ADAM Audio einen neuen ‚Standard‘-Lautsprecher auf den Markt gebracht, der in jeder Hinsicht mehr als ‚Standard‘ bietet. […] Wir haben es hier mit einem echten Preis/Leistungssieger zu tun!“

Fritz Fey
Studio Magazin

„Alles in allem bin ich von den A7Vs sehr beeindruckt. ADAM Audio hat auf dem Erfolg des A7X aufgebaut und einen Monitor geschaffen, der großartig aussieht und klingt. Der Preis ist konkurrenzfähig und die Möglichkeit, Sonarworks SoundID Reference Kalibrierungsprofile direkt auf dem DSP des Monitors laufen zu lassen, ist absolut fantastisch. […] Alles in allem sind die ADAM Audio A7V eine exzellente Wahl für einen Monitor, und ich freue mich, sagen zu können, dass sie ohne weiteres einen Platz auf meiner ’sehr empfehlenswerten‘ Liste gefunden haben.“

Gearspace.com

„Es ist zwar leicht, sich von all den digitalen Zusatzfunktionen beeindrucken zu lassen, aber eine grundlegende Tatsache darf nicht außer Acht gelassen werden: Der ADAM A7V ist ein großartig klingender, qualitativ hochwertiger Monitor.“

Greg Walker
AudioTechnology Magazine
25 JAHRE ADAM AUDIO

Limitierte Edition

Anlässlich des 25-jährigen Firmenjubiläums bietet ADAM Audio eine limitierte Auflage der A7V Studiomonitore in "Arctic White" an.
WEITERLESEN
IM DETAIL

Technische Daten

Die Spezifikationen des ADAM Audio A7V erscheinen mit einem einfachen Klick auf den jeweiligen Drop-Down-Bereich.

  • Allgemeines

    • Display: RGB-LED auf der Vorderseite
    • Gehäuse-Design: Bass-Reflex mit zwei vorderseitigen Öffnungen
    • Gehäuse-Material: MDF mit Vinyl-Beschichtung und lackierter MDF Frontplatte
    • Montage-Option: Via 4 x M8-Gewinde auf der Gehäuseunterseite
    • Stromverbrauch (Max, Leerlauf, „Sleep“): 220 W, 10 W, 3,5 W
    • AC Eingangsspannung: 100 – 240 V, 50/60 Hz
    • Leistungsaufnahme: 300 W max.
    • Betriebsbedingungen:-10° C to +40° C (+14° F to +104° F); <75 % RH, nicht kondensierend
    • Gewicht: 8,7 kg (19 lb 3 oz)
    • Abmessungen (Höhe x Breite x Tiefe): 337 mm x 200 mm x 280 mm (13 1/4″ x 7 7/8″ x 11″)
    • Garantie: 5 Jahre (2 Jahre Garantie plus 3 Jahre optional bei Produktregistrierung)
    • Lieferumfang: A7V Lautsprecher, Stromkabel, Quick-Start-Guide

  • Audio-Input und -Anschlüsse

    • Analog: XLR, Cinch
    • Eingangsimpedanz: 9 kOhm / 3,3 kOhm
    • Max. Eingangspegel: +19 dBu

  • Verstärkung

    • Tieftöner
      • Verstärker-Typ: PWM
      • Peak (10 % THD, Limiter deaktiviert): 110 W
      • RMS (1 % THD, Limiter deaktiviert): 90 W
    • Hochtöner
      • Verstärker-Typ: Class A/B
      • Peak (10 % THD, Limiter deaktiviert): 20 W
      • RMS (1 % THD, limiter deaktiviert): 15 W

  • Regelmöglichkeiten [Netzwerk]

    • Netzwerkanschluss: RJ45
    • Verbindung: Ethernet
    • Kommunikations-Protokoll: OCA mit Standard IP Data
    • Steuerungs-Software: A Control (verfügbar für Windows und MacOS)
    • Optionen für Raumanpassung: Über die Rückseite des Lautsprechers, „Extended“, oder Sonarworks SoundID Reference Integration
    • Raumanpassung „Advanced“: 6 x PEQ, Level, Delay
    • Kompatibilität mit Kalibrierungen von Drittanbietern: Import aus Sonarworks SoundID Reference

  • Akustische Kennzahlen

    • Frequenzgang @ -3 dB: 44 Hz – 41 kHz
    • Frequenzgang @ -6 dB: 40 Hz – 45 kHz
    • Übergangsfrequenz: 2,8 kHz
    • Max. Peak SPL pro Lautsprecher bei 1 m (Sinus-Bursts): 105 dB SPL
    • Max. Peak SPL pro Lautsprecher bei 1 m (Rauschen mit IEC-Gewichtung): 113 dB SPL
    • Max. SPL im Vollraum bei 1 m mit Sinus-Bursts (Durchschnitt 100 Hz bis 6 kHz) @ 3% THD (RMS): 105 dB SPL
    • Max. SPL im Vollraum bei 1 m mit Sinus-Bursts (Durchschnitt 100 Hz bis 6 kHz) @ 3% THD (Peak): 108 dB SPL
    • Max. SPL im Vollraum bei 1 m mit Sinus-Bursts (Durchschnitt 50 Hz to 100 Hz) @ 3% THD (RMS): 95 dB SPL
    • Max. SPL im Vollraum bei 1 m mit Sinus-Bursts (Durchschnitt 50 Hz to 100 Hz) @ 3% THD (Peak): 98 dB SPL
    • Dolby DARDT max. SPL im Vollraum: 115 dB SPL
    • Dolby DARDT max. SPL im Vollraum (mit Bass-Management): 119 dB SPL

  • Treiber

    • Tieftöner
      • Korbdurchmesser: 7″
      • Schwingspulendurchmesser: 1,3″ (33 mm)
      • Membranmaterial: MLM
    • Hochtöner
      • Typ: X-ART
      • Membranfläche: 4 inch² (2420 mm²)
      • Äquival. Membrandurchmesser: 2″ (56 mm)
      • Geschwindigkeitsübersetzung: 4 zu 1
      • Membrangewicht: 0.17 g
      • Waveguide: HPS (drehbar)
      • Abstrahlwinkel d. Waveguides: 120° horizontal, 70° vertikal

  • Signalverarbeitung

    • AD-Wandler: 24-bit
    • Interne Abtastrate: 96 kHz
    • Optionale Verzögerung, Auflösung: 0 – 10 ms, 0,1 ms
    • Geräteschutz: Unabhängige Peak- und Thermo-Limiter für jeden Treiber sowie Thermo-Limiter für die Verstärker

  • Regelmöglichkeiten [Lautsprecherrückseite]

    • Eingangsempfindlichkeit: 0 dBu = 100 dB SPL in 1 m @ 0 dB Level-Einstellung
    • Level: -12 dB bis +12 dB
    • Eingangsauswahl: symmetrisch, unsymmetrisch
    • Voicings: Pure, UNR
    • Raumanpassung:
      • „Bass“: +2, 0, -2, -4 dB
      • „Desk“: 0, -2, -4 dB
      • „Presence“: +1, 0, -1 dB
      • „Treble“: +1,5, 0, -1,5 dB

SCHWARZ AUF WEISS

Messdaten

Hier können die Ergebnisse typischer Lautsprechermessungen für den ADAM Audio A7V eingesehen werden.

MEHR ZU ENTDECKEN

Zusätzliche Informationen

Ob Bedienungsanleitung, Quick-Start-Guide oder Produktblatt – hier steht alles zum Download bereit.

HIER FINDEST DU EINE AUSWAHL VON TESTS

Tape Op [Englisch]
Sound On Sound [Englisch]
Download
PDF (6.1 MB)
Studio Magazin [Deutsch]
Download
PDF (2.1 MB)
Professional Audio [Deutsch]
Download
PDF (1 MB)
Jacob Dark [Englisch]
Edward Smith [Englisch]
musotalk [Deutsch]
bonedo.de [Deutsch]
Sword Coast Soundscapes [English]
Francisco Murias [Spanisch]
Nebula Studio [Polnisch]
Mixdown Mag [Englisch]
PresentDayProduction [Englisch]
Gearspace [Englisch]
Amazona.de [Deutsch]
DJCityTV [Englisch]
NoteYourVision [Deutsch]
Archie Beatz [Englisch]
Ask.Audio [Englisch]
Professional Sound [Englisch]
Download
PDF (3 MB)
Audisseus [Deutsch]
Beat [Deutsch]
Download
PDF (2.4 MB)
DJ Lab [Deutsch]
MusicTech [Englisch]
proaudio.de [Deutsch]
AUDIO TEST [Deutsch]
Download
PDF (416 KB)
AudioTechnology Magazine [Englisch]
13th Note Hifi Reviews [Englisch]
Home DJ Studio [Englisch]
LikeHifi [Deutsch]

Diese Monitore könnten dich auch interessieren