A-Serie Technologie

A Control

Die DSP-basierten Funktionen aller A-Serie Monitore lassen sich via Ethernet in Echtzeit fernsteuern. Dazu dient die A Control Remote-Software. Sie steht Kunden, die ihre A-Serien Monitore im MyADAM Bereich registrieren, kostenlos als Download für Windows und MacOS zur Verfügung.

Fernsteuerung in Echtzeit

Die Rückseite der Studiomonitore der A-Serie bietet viele Anpassungsmöglichkeiten aber in der Regel sind diese von der Hörposition aus nicht direkt zugänglich. Mit der A Control Remote-Software lassen sich Abhör-Lautstärken und sämtliche Equalizer-Settings bequem vom Sweet-Spot aus fernsteuern.

Erweiterte Anpassungsmöglichkeiten

Für manche Anwendungen bieten die Backplate-Optionen vielleicht nicht genug Auswahl und Präzision. A Control erlaubt exakte Anpassungen über sechs parametrische EQs und Low- und High-Shelf-Filter. Jedes Filterband kann hinsichtlich der Verstärkung, der Frequenz und der Güte nach Belieben eingestellt werden, um Nutzer:innen völlige Freiheit bei der Klangoptimierung des Lautsprechers im Raum zu geben.

Integration von Sonarworks Sound ID Reference

Nicht zuletzt stellt A Control auch die Plattform für unsere Zusammenarbeit mit dem Marktführer Sonarworks dar. Via A Control lassen sich mit „SoundID Reference“ generierte Kalibrierungskurven importieren und auf den DSP der Studiomonitore der A-Serie übertragen. Wenn diese Option aktiviert ist, findet die Kalibrierung direkt auf dem Lautsprecher statt, sodass keine zusätzlichen VSTs oder Software-Anwendungen mehr erforderlich sind. Das bedeutet auch, dass die Audiowiedergabe immer mit Sonarworks-Kalibrierung erfolgt, und zwar unabhängig von der Klangquelle bzw. dem Abspielgerät.