Pencil Mk3 mit einem "kristallklaren Sound"

Tests

Berlin, 19. Mai 2010

Die britische Fachzeitschrift HiFi World hat ADAMs Classic Pencil Mk3 geprüft. Der Tester Tony Bolton beschrieb den passiven Standlautsprecher wie folgt:

„Ich war beeindruckt von der Detailtreue, vor allem in den höheren Frequenzen … Auf der anderen Seite des Frequenzbereichs war der Bass gleichbleibend gut ausgeprägt, wenn auch auf eine kühle und analytische Art. Es gab weder einen wahrnehmbaren Überhang noch eine Überstrahlung im Klangbild… Da ich nur 10 Meilen von einer Kirche entfernt lebe, habe ich in den letzten Jahren schon des öfteren Konzerte oder Liederabende besucht und kenne den Klang einer Orgel daher sehr gut. Und wieder war ich beeindruckt von dem Grad der Details und der Gliederung des Klangs… Die ADAM Pencil Mk3s zählen zu den durchdringendsten und aufschlussreichsten Lautsprechern, die ich in diesem Hause hatte. Sie sind unermüdlich in ihrem Streben, dem Hörer auch das kleinste Detail zu übermitteln, so wie es sich für gute Studiomonitore gehört.“ (HiFi World, 06/2010)

Hier finden Sie den vollständigen Test im englischen Original.