A7X getestet vom HIFI-Magazin Fidelity

Tests

Berlin, 4. Dezember 2012

Das Hifi-Magazin Fidelity testete überraschender Weise einen unserer beliebtesten Studio-Monitore – den A7X. Lesen Sie im Folgenden einen Auszug aus diesem Test.

„HiFi oder Monitor?

[…] Bereits die ersten Takte nach Anschluss an mein Mackie-Onyx-Pult machten deutlich, dass der A7X nicht nur beste Voraussetzungen für die tägliche Praxis mitbringt, sondern auch wirklich hervorragend klingt. Ehrlich gesagt war ich davon vor Testbeginn keineswegs überzeugt, denn grundsätzlich stehe ich allem äußerst skeptisch gegenüber, was sich im Abstrahlbereich des Hochtöners befindet – wie etwa dem Schutzgrill vor der Faltenbalgmembran des A7X. Hier besteht immer die potenzielle Gefahr von Hohlraumresonanzen, die sich in mehr oder weniger harschem oder auch leicht quäkigem Klang ausdrücken. Davon war beim X-ART-Hochtöner jedoch überhaupt nicht die Rede: Er spielte so locker, luftig und frei, dass es eine wahre Pracht war.“

Fidelity Nr. 3, 5/2012

Den vollständigen Test finden Sie unter den Testberichten der A7X.