Beat- und Musikproduzent Zinobeatzgeht seinen Weg mit ADAM Audio

ADAM Nutzer
Zinobeatz with ADAM S3X-H active midfield studio monitors

Zinobeatz, mit gebürtigem Namen Sinan Dogan, wurde 1986 in Ostanatolien in der Türkei geboren. Im jungen Alter von sechs Jahren zog es seine Familie und ihn nach Deutschland. Rückblickend begann die Begeisterung für die Musik schlagartig, aber dafür sehr intensiv. Mit 14 Jahren fing Zinobeatz an, verschiedene Instrumente nach Gehör zu spielen und in kürzester Zeit beherrschte er vier. Kaum in der Volljährigkeit angekommen, beschloss er sein Talent zum Beruf zu machen und startete seine Karriere als Beat- und Musikproduzent.

Seiner autodidaktischen Natur ist es zu verdanken, dass er sich sowohl technisch als auch musikalisch soweit entwickeln konnte, um schon sehr früh sein erstes Projektalbum zu verwirklichen. Dabei blieb er seinem selbstbestimmten Weg und dem Traum, digitale Musik mit traditionellen Klängen zu vereinen, immer treu. Über die Jahre konnte Zinobeatz einen eigenen speziellen Sound entwickeln und kann bereits auf zahlreiche Veröffentlichungen in den Top 3 der deutschen Single- und Album-Charts zurückblicken. Zusätzlich gehören auch Kompositionen für die Film- und Werbeindustrie zu seinem Repertoire.

Aktuell arbeitet Zinobeatz an diversen Werbespots, z.B. für Pro7, ALDI, Asics oder Konami, sowie an verschiedenen Künstlerprojekten mit Daniel Aminati, Kurdo, Massari und PA Sports.

Recording room of Zinobeatz at the Clangstudios, Munich (Germany)

 

„Vor drei Jahren bin ich in das Künstlerhaus ‘Clangstudio‘ eingezogen, in dem viele Produzenten und Musiker gemeinschaftlich unter einem Dach arbeiten. Das Clangstudio liegt im Herzen von München, ist sehr gut zu erreichen, hat eine Küche, Gemeinschaftsräume und ein Foyer. Außerdem teilen wir uns einen großen Aufnahmeraum, in dem sich bis zu zehn Musiker aufhalten können. Dieser eignet sich vor allem für größere Werbeaufträge, wenn viele verschiedene Live-Instrumente eingespielt werden müssen. Tatsächlich habe ich hier auch schon einige Sprachaufnahmen für Hörbücher und Werbungen gemacht. Da der Raum akustisch optimiert wurde, bietet er viele Einsatzmöglichkeiten.“

„Als Belohnung für die harte Arbeit habe ich mir einen langjährigen Wunsch erfüllt und mir die ADAM S3X-H unter die Fittiche genommen, die ich als zuverlässige Präzisionswerkzeuge schätze. Fazit: Sie haben mich noch nie im Stich gelassen!“

Recording room of Zinobeatz at the Clangstudios, Munich (Germany)

 

„Ich arbeite gerne mit verschiedenen Künstlern und Produzenten zusammen, um viele verschiedene Einflüsse auf meine Musik einwirken zu lassen. Die Räume bieten an dieser Stelle alle verschiedenen Möglichkeiten. Die meiste Zeit arbeite ich natürlich in meinem Regieraum, welcher sich neuerdings mit den ADAM-Monitoren vollständig anfühlen lässt. Ich hatte beim Monitoring mit anderen Lautsprechern häufig das Problem, die Mitten- und die Bassfrequenzen nicht unterscheiden zu können. Die ADAM S3X-H mit ihrem 3-Wege-System war die perfekte Lösung: Sie klingen ehrlich und täuschen einem kein Klangbild vor. Sie bieten einen unvergleichlichen, dynamischen Sound, der mit dem Standard nicht zu vergleichen ist. Eine oft gestellte Frage meiner Kunden lautet: ‚Darf ich einen Song auf deinen Boxen hören? Finde den Sound hier mega!’“

Einer meiner ersten Studio-Monitore waren die ADAM A7, ich bin also schon seit langem großer ADAM-Fan. Damals hatte sich die A7 im Vergleich mit anderen Herstellern als die ehrlichste Box herausgestellt.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden