WMP Studiosschaffen ihre Sounds mit ADAM Audio

ADAM Nutzer
ADAM Audio A7 Monitors at WMP Studios

Für die Audio-Produzenten aus Leeds sind ADAM A7 Studio-Monitore zu treuen Begleitern geworden

Wenn es um den richtigen Sound für Filme, Videos und TV-Spots geht, ist das Team von WMP Studios in Leeds (Großbritannien) Ansprechpartner für Produktionsfirmen, Regisseure und Musikberater. Die Komponisten und Sounddesigner Benjamin McAvoy, Kamal Kamruddin und William Featherby arbeiten bei ihren Produktionen musikalisch eng zusammen, haben ein offenes Ohr für die Wünsche ihrer Kunden und sind immer auf der Suche nach klanglichen Innovationen. Mit ihrer Arbeit haben sie sich einige Anerkennung in Fachkreisen erworben – was sich unter anderem in einer Nominierung bei den Music And Sound Awards 2013 für die „beste Komposition im Bereich Non-Broadcast und virale Werbung“ niederschlug. Von WMP stammt auch der Soundtrack zu dem Spielfilm „I Am Nasrine“, der bei den British Academy Film Awards (BAFTA) 2013 eine Nominierung für die „beste Nachwuchsleistung“ erhielt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ben McAvoy gründete WMP im Jahr 2007. Schon bald folgten Aufträge für Musikkomposition und Sounddesign, und das Unternehmen entwickelte seine eigene musikalische Handschrift. Im zehnten Jahr des Bestehens von WMP zeigt sich McAvoy noch ehrgeiziger, was Produktionsqualität, instrumentales Können und die Versorgung seiner Kunden mit kreativen, mitreißenden Audioproduktionen betrifft.

„Die ADAM A7, die ich 2008 für die Ausstattung von WMP gekauft habe, waren die erste angemessene Investition im Bereich Monitoring.“

„Die ADAM A7, die ich 2008 für die Ausstattung von WMP gekauft habe, waren die erste angemessene Investition im Bereich Monitoring. Seitdem arbeiten wir mit Lautsprechern der ADAM A-Serie, und sie klingen immer noch so frisch wie damals! Mittlerweile  haben wir alle unserer vier Studios mit ADAMs bestückt, weil die Komponisten und Produzenten oft in verschiedenen Räumen unterwegs sind. Mit ähnlichen oder identischen Setups machen wir es uns erstens selber einfacher, und zweitens erreichen wir dadurch ein gleichbleibendes Qualitätsniveau, das wir auf andere Weise nicht sicherstellen könnten. Ein ADAM wird immer wie ein ADAM klingen, egal um welches Modell es sich handelt, und wir arbeiten wahnsinnig gerne mit ihnen. Möge es noch lange so bleiben.“

ADAM Audio A7 Monitors at WMP Studios