Robert Lang Studiosinstalliert ADAM Audio S5H Main-Monitore

ADAM Nutzer
Producer Robert Lang in his studio with ADAM Audio S5H studio monitors

Robert Lang Studios

Robert Lang Studios in Shoreline (im US-Bundesstaat Washington) ist ein ungewöhnlicher Ort für Musikproduktionen: Mit ihren Marmorfußböden und Natursteinwänden scheinen die Räume den Gesetzen der Akustik zu trotzen. Doch wie es ein erfahrener Tontechniker der Studios ausdrückt: „Es liegt an der Art und Weise, wie hier alles zuammenfließt – es funktioniert einfach. Es ist wirklich toll.“

Seit 43 Jahren ist Robert Lang Studios eine Aufnahme-Umgebung mit erstklassiger Technik, die immer auf dem neusten Stand ist, und es gibt viele Musiker, die sich hier praktisch zu Hause fühlen. Bei Lang haben viele bekannte Künstler ihre Stücke produzieren lassen – von Kenny G (der schon im zarten Alter von 17 Jahren hier zu Gast war) über Dave Matthews bis zu Macklemore. Das ungewöhnliche Setting zwischen Stein und Marmor bringt einen ganz eigenen Zauber hervor: Der Sound wird nicht künstlich mit Leben erfüllt, sondern ist ganz auf sich selbst gestellt – und kann gerade daran wachsen. Robert Lang selbst baute 1993 den Kontrollraum um und musste sich damals den Vorwurf gefallen lassen, er würde „den Klang des Raums ruinieren“. Doch wie er rückblickend berichtet, stachelte ihn diese Kritik nur noch weiter an.

Um diesen unvergleichlichen Ort standesgemäß auszustatten, brauchte Robert Lang Studios einzigartige Lautsprecher. Hier erklären die Tontechniker aus dem Team, warum die neuen ADAM Audio S5H Monitore genau den Sound liefern, nach dem sie gesucht hatten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden