Produzent Gethin PearsonNachwuchsförderung mit ADAM Audio

ADAM Nutzer
Gethin Pearson in his studio with ADAM Audio Studio Pro SP-5 headphones.

Gethin Pearson zählt zu den heißen Tipps unter den Newcomern der britischen Producer-Szene.

Seine Fähigkeit, sowohl etablierte Künstler als auch musikalische Neulinge zu kreativen Höchstleistungen zu animieren, hat sich in Fachkreisen schnell herumgesprochen. Folgerichtig haben in der jüngsten Vergangenheit zahlreiche Labels und deren Manager auf Gethin Pearson gesetzt, wenn es darum ging, ihrer neuesten Entdeckung zu einem adäquat klingenden Debut zu verhelfen. Für 2019 unbedingt im Auge behalten: „JAWS“ und „Suns Up and The RMPs“.

Aber auch etablierte Künstler sind mittlerweile auf Gethin Pearsons Talent aufmerksam geworden. Kele (Bloc Party), „Crystal Fighters“ oder „To Kill A King“ füllen seine Credits ebenso wie Vocal-Recordings für „ALMA + French Montana“ und „Charli XCX“. Vor allem bei Pre-Production und Gesangsaufnahmen bevorzugt Gethin die intime Atmosphäre seines Home-Studios. Wo immer Gethin auch gerade arbeitet – ob zu Hause oder im großen Mietstudio – er schwört auf seine „guten alten“ ADAM A7X Monitore.

„Diese Studio-Monitore sind einfach einzigartig. Wann immer möglich, nehme ich sie mit, sie sind mein Fixpunkt, wenn ich in fremden Räumen arbeite.“

„2009 waren das die besten Monitore, die ich mir leisten konnte“, erinnert sich Gethin. Auch wenn Gethin mittlerweile mit vielen anderen Lautsprechern gearbeitet hat, bevorzugt er nach wie vor seine A7X: „Diese Studio-Monitore sind einfach einzigartig. Wann immer möglich, nehme ich sie mit, sie sind mein Fixpunkt, wenn ich in fremden Räumen arbeite. Die Mühe lohnt sich, denn sie liefern eine Energie, die ich bei anderen Abhören meist vermisse – unglaublich punchy und trotzdem detailreich.“

„Meine A7X sorgen dafür, dass ich das Optimum aus einer Produktion heraus kitzele“, verrät Gethin. „Im Studio bin ich oft der Ansicht, es könne doch noch ein wenig besser klingen. Höre ich dann woanders gegen, erscheint mir der Sound jedoch perfekt.“ Auch zahlreiche Kunden und Kollegen zeigen sich vom ADAM-Sound begeistert. Nicht wenige davon arbeiten mittlerweile selbst mit A7X Monitoren.

Um wirklich jederzeit und überall seinen „ADAM-Sound“ präsent zu haben, hat Gethin seine A7X Monitore kürzlich um den ADAM SP-5 Kopfhörer ergänzt: „Der SP-5 liefert mir meine vertraute Sound-Referenz verlässlich in jeder beliebigen Arbeitsumgebung – ein unschätzbarer Vorteil.“

Mehr Infos über Gethin Pearson gibt es hier.