Mike TÜber präzisen Monitor-Sound mit den ADAM S3H Monitoren

ADAM Nutzer
Mike trafik studio Adam Audio S3H 2

DJ, Produzent und Studiobetreiber Mike T erzählt, warum er seinen ADAM Audio S3H Midfield-Monitoren zu einhundert Prozent vertraut

Als Battle-DJ Mike T im Jahre 2003 auf die legendäre tschechische Rap-Group Peneři strýčka Homeboye (aka PSH) trifft, ist der künstlerische Durchbruch vorprogrammiert. Schon wenig später taucht Mike T in die Welt der Musikproduktion ein. Zunächst nur mit MPC 2500 und Mikrofon ausgestattet, zählt er schnell zu den angesagtesten Produzenten der tschechischen Hiphop-Szene. Heute betreibt Mike T sein eigenes Studio, ausgestattet mit feinstem Outboard-Equipment und einem Paar ADAM Audio S3H Midfield-Monitoren.

Mike T’s Starworks Studio befindet sich in Prag und existiert dort seit 2013. Es beherbergt auch sein eigenes Label und den angeschlossenen Vertrieb mit Namen Bigg Boss. Neben seinen Soloprojekten arbeitet Mike T als Produzent für lokale Singer-Songwriter und natürlich für Hiphop-Künstler, darunter der PSH-Rapper Orion. „Mein Studio verfügt über eine optimale Akustik,“ berichtet Mike T. „Zudem habe ich alles in direkter Reichweite – Computer, Keyboards, MPCs usw.“

Mike traffik studio Adam Audio S3H

Auch in seinem aktuellen Profistudio pflegt Mike T nach wie vor die Athmosphäre der frühen Bedroom-Producer-Tage: „Alles findet in einem einzigen Raum statt. Dabei hat jeder immer direkten Zugriff auf alle Instrumente und Geräte. Das kommt der Intensität der Aufnahmen sehr zu Gute.“

Hinsichtlich seiner Abhöhrsituation hat Mike T sehr klare Vorstellungen: „Ich habe schon mehrfach meine Monitore gewechselt und dabei versucht, einer wirklich verlässlichen Wiedergabe immer näher zu kommen“, erklärt der Produzent. „Ich muss darauf vertrauen können, meine Musik absolut präzise und ungeschönt zu hören. Deshalb lege ich auf entsprechende Monitore sehr großen Wert.“

Nach dem Testhören der ADAM Audio Monitore in seinem Studio war für Mike Trafik die Sache klar und die Entscheidung für ein Paar S3H Midfield-Monitore schnell gefallen: „Bisher habe ich immer sehr, sehr laut abgehört. Die S3H liefern mir jedoch erstmals mühelos jedes Detail eines Mixes – auch bei überraschend niedrigen Lautstärken.“

„Diese Präzision ist wirklich beeindruckend. Sie führt sogar so weit, dass ich sämtiche alten Projekte am liebsten sofort neu mixen würde. Ich war nie glücklicher.“