Hex Music Studios"Crazy for Creative" mit ADAM S2V Monitoren

ADAM Nutzer
ADAM Audio S2V nearfiled monitors at Hex Music Studios

Als Wu Zhifeng im Frühling 2018 die Hex Music Studios gründete, wusste er: Es würde ein besonderes Unternehmen werden – mehr als ein professionelles Tonstudio.

Seine Mission: Nicht nur seinen Kunden einen guten Service zu bieten, sondern auch einheimische Talente zu fördern. Dass er bei seinem Einsatz für musikalischen Einfallsreichtum keine Kompromisse kennt, drückt sich am besten in dem Unternehmensmotto aus: „Crazy for Creative“. Seine Aufnahme- und Produktionsräume stattete Wu mit der besten Audio-Hardware und -Software aus. Dadurch kann er locker mit größeren Studios mithalten, was die Audioqualität betrifft. Aber vom ersten Tag an richtete er sein Unternehmen darauf aus, dass er den erstklassigen Service der Hex Music Studios zu günstigen Preisen anbieten kann. So kommt es, dass auch junge Musiker mit knappem Budget sich leisten können, ihn zu beauftragen. Als Monitoring-Lösung entschied er sich für die ADAM S2V.

„In die S2V habe ich mich gleich nach dem Probehören verliebt“, erinnert er sich. Auf die Frage, welche Komponente der Lautsprecher er am meisten schätzt, antwortet er: „Den exklusiven, legendären S-ART Hochtöner von ADAM Audio. Er stellt die kleinsten Details in den hohen Frequenzen dar und macht es mir dadurch möglich, präziser zu mixen und schnell herauszufinden, wo etwas nicht stimmt. Das hilft uns enorm, unsere Produktionen auf den Punkt zu bringen.“

„In die S2V habe ich mich gleich nach dem Probehören verliebt“

Daneben weist der Audio-Experte auf die weitreichenden DSP-Optionen hin, die alle Lautsprecher der S-Serie auszeichnet. Ihm gefällt daran vor allem, dass der Monitor dadurch so flexibel wird und die Möglichkeit besteht, ihn an jede akustische Umgebung anzupassen.

ADAM Audio S2V nearfiled monitors at Hex Music Studios

Dass er die Wünsche seiner Kunden erfüllt, steht für Wu außer Frage. Darüber hinaus sollen die Hex Music Studios aber auch dazu da sein, chinesische Nachwuchstalente zu unterstützen. Während und nach seiner Ausbildung an der Goldsmiths-Hochschule in London und Singapur hat er sich zu einem versierten Sänger und Bühnenkünstler entwickelt, der an vielen Wettbewerben teilgenommen (und einige davon gewonnen) hat. Schließlich entschied er sich dafür, in die Musikproduktion zu gehen.

Das Ziel, das er dabei verfolgte, beschreibt er so: „ein energiegeladenes Studio, das jeden Musiker dazu antreibt, sein inneres Monster von der Leine zu lassen und sein eigenes Universum zu entfalten.“ Seine Studioräume hat er so gestaltet, dass man sich dort gerne aufhält. Es gibt eine Lounge und eine Bar, sodass sich jeder Musiker gleich zu Hause fühlt und seiner Kreativität freien Lauf lassen kann. Auch indem man gemeinsam Netzwerke aufbaut und Ideen miteinander teilt, betont Wu, kann man junge Musiker hervorragend unterstützen. Daher sind sein Hex Music Studios ein idealer Ort für Musiker, die noch nicht viel Erfahrung gesammelt haben. Hier können sie ihre Tracks und Kompositionen ausprobieren, ihre Fähigkeiten vertiefen und von der Erfahrung anderer Menschen profitieren.

ADAM Audio wünscht Wu Zhifeng und dem Team von Hex Studio viel Erfolg bei allem, was sie noch vorhaben!

ADAM Audio S2V nearfiled monitors at Hex Music Studios