Main Monitore

Auf einen Blick

Die Main Monitore S6X und S7A MK2 wurden für große Regieräume und Filmstudios entwickelt. Sie folgen einem bestechenden symmetrischen Konzept, um den Wiedergaberealismus der ADAM-Monitore in höhere Schalldruckbereiche zu übersetzen. Dem entsprechend wurde die bei gewöhnlichen Main-Monitoren häufig zu beobachtende Überfrachtung des Klangbildes im Bassbereich vermieden. Wesentlich für ein möglichst neutrales Klangbild bei großen Lautstärken ist ferner, die Abstrahlcharakteristik horizontal breit erfolgen zu lassen und vertikal eine moderate Bündelung zu erreichen, um den Einfluss von Decken- und Bodenreflexionen zu minimieren.

  • Leistungsstarke Verstärker und HexaCone-Woofer

    … die perfekte Kombination!

    Angetrieben werden die Mittel-, Tiefmittel- und Tieftöner der SX-Monitore von leistungsstarken PWM-Verstärkern, die durch ihren hohen Wirkungsgrad von über 90 Prozent wesentlich weniger Verlustleistung produzieren, und dadurch gleichzeitig belastbarer und langlebiger sind als klassische A/B-Verstärker. Letztere sind dafür breitbandiger und entwickeln klangliche Vorteile im Hochtonbereich. ADAM Audio hat daher für den Antrieb der X-ART-Hochtöner eine spezielle 50-Watt-Endstufe entwickelt, die bis 300 kHz linear arbeitet und besonders rauscharm ist. In der Kombination mit den hocheffizienten Hochtönern entsteht die gleichzeitig akkurate und unangestrengte Hochtonwiedergabe der SX-Modelle.

    Die Konuslautsprecher der SX-Monitore werden allesamt aus HexaCone gefertigt: hierbei handelt es sich um einen Aramit-Kunststoffkern mit Wabenstruktur, der von beiden Seiten mit Kevlar beschichtet ist. Diese Konstruktions- weise ermöglicht maximale Festigkeit bei minimalem Gewicht, was zu hervorragenden Dynamikverhalten führt und gleichzeitig Eigenresonanzen der Membran aus dem Hörbereich verbannt.

  • Reproduktion feinster Klangdetails mit dem X-ART-Hochtöner

    Alle Modelle der SX-Serie verfügen über den in Berlin von Hand gefertigten X-ART-Hochtöner, die Main-Monitore darüber hinaus über einen X-ART-Mittelton-Treiber. Die präzise Transientenwiedergabe sowie die Reproduktion feinster Klangdetails dieser Treiber machen die ADAM Monitore zu kompromisslosen Arbeitswerkzeugen. Die Gehäuse der SXer sind mit großflächig abgerundeten Kanten sowie einer robusten Kunststoffbeschichtung versehen. Ersteres minimiert störende Reflexionen, letzteres verleiht den Monitoren im Studioalltag zusätzlichen Schutz.

  • Umfangreiche raumakustische Anpassungsmöglichkeiten

    Für umfangreiche Anpassungen an die Raumakustik stehen Ihnen bei den Modellen der SX-Serie eine Vielzahl an Regelmöglichkeiten zur Verfügung. So ist bei der S1X ein Low- und High-Shelving-Filter ebenso vorhanden wie der Tweeter-Gain und natürlich der Lautstärkeregler. Die Modelle S2X bis S5X verfügen darüber hinaus über das frontseitig angebrachte SX-Kontrollpanel. Die Modelle S6X und S7A MK2 verfügen über ein noch umfangreicheres Regler-Set.

  • Optional erhältlich: DA-Wandler und externe Verstärker-Einheit EA-SX

    Optional erhältlich für die SX-Modelle ist ein Einschub mit digitalem 24-Bit/192-Kilohertz-Wandler. Für die Modelle S2X, S3X, S4X und S5X besteht darüber hinaus in Verbindung mit der externen Verstärkereinheit EA-SX die Möglichkeit zum komplanaren Wandeinbau (Soffit- bzw. Flush Mounting). Die jeweiligen externen Verstärker und Regeleinheiten sind in ein 19″-Rack montiert, Elektronik und Einstellmöglichkeiten sind identisch mit denen in den Standard-Modellen eingesetzten Verstärkern.

Die Main Monitore im Einsatz

Product Selector

Lass dir von uns bei der Wahl des richtigen Lautsprechers helfen

Benötigst du professionelle Studio-Monitore oder Lautsprecher für daheim?